Wer geht ins Spree-Hub?

Zur Spree-Hub Gemeinschaft gehören Kreative, Selbstständige, Angestellte und Studenten.

Die letzten Monate waren für viele von uns isolierend und allein zu arbeiten liegt nicht jedem von uns. Wir alle sind auf der Suche nach Gleichgesinnten. Zudem ist unser Spree-Hub nahegelegen. Es muss nicht mehr stundenlang gependelt werden. Dies führt zu einer besseren Vereinbarkeit zwischen der Familie und der Arbeit.

Warum ist ein Co-Working Space so wertvoll?

  • Der Spree-Hub bietet Raum für Möglichkeiten und Raum für deine persönliche Freiheit
  • Diese Offenheit entsteht durch die geöffnete Fläche, viel Platz. Dadurch fühlst du dich wohl und kannst selbstbestimmt tätig werden, agieren und mitwirken.
  • Die Abwechslung zum Home- Office, ein Szenewechesel hilft auf neue Gedanken zu kommen und neue Perspektiven zu sehen
  • Durch die Abwechslung schätzt du das Arbeiten vom Co-Working Space und auch vom Home-Office

Du kannst das höfliche „Sie“ und deine Krawatte zu Hause lassen. Ins Spree-Hub gehen qualifizierte, schlaue Menschen, die auch ohne starke Herachien leben können. Es mir als Gründerin wichtig, dass meine Kunden sich wohl fühlen und professionell arbeiten können. Ich mache mir aber nichts aus deinem Berufstitel. Wichtig ist, wie du die Menschen behandelst. Das allein zeigt schon, wie sehr du gebildet bist.

%d Bloggern gefällt das: